Diskutiere mit


Windows 10 herunterladen ohne lizenz

Wir haben Windows 10 Professional als Beispiel hier installiert, so dass der Windows Store uns nur die 200 $Windows 10 Pro-Lizenz kaufen lässt. Benutzer müssen Windows 10 jedoch nicht aktivieren. In der Tat, Benutzer können weiterhin die unaktivierte Win 10 mit den wenigen Einschränkungen, die es hat zu nutzen. Somit kann Windows 10 unbegrenzt ohne Aktivierung ausgeführt werden. So können Benutzer die nicht aktivierte Plattform so lange nutzen, wie sie es im Moment wünschen. Beachten Sie jedoch, dass die Einzelhandelsvereinbarung von Microsoft Benutzer nur autorisiert, Win 10 mit einem gültigen Product Key zu verwenden. Wenn Sie eine Windows 10-Installationsdiskette kaufen, werden Sie aufgefordert, die Software nur auf einem System zu installieren und zu verwenden. Andernfalls wird gegen die Lizenzbedingungen von Microsoft verstieß. Anfangs werden Sie keinen Unterschied bemerken. Irgendwann wird Windows beginnen, Sie ein kleines bisschen zu nörgeln.

Zuerst werden Sie ein Wasserzeichen in der unteren rechten Ecke des Bildschirms bemerken. Außerdem wird ein “Windows ist nicht aktiviert. Aktivieren Sie Windows jetzt.” Link am unteren Rand der Einstellungen-App. Dies ist die einzige Form von Nörglern, die Sie sehen werden – es gibt zum Beispiel keine Popup-Fenster. Da Windows also keine Lizenz mehr findet, wie kann ich ihr helfen, meine gültige Windows 10-Lizenz zu finden? Wird der echte Product Key für Windows 7, der es mir ermöglichte, auf Win 10 zu aktualisieren, in Ordnung sein, um eine Neuinstallation durchzuführen? Wenn ein O.E.M P.C. (wie ein Lenovo oder h.p. oder eine marke) mit einem vorinstallierten O.S. (Betriebssystem) gekauft wird, ist der Lizenz-/Produktschlüssel standardmäßig standardmäßig in das BIOS des Motherboards eingebettet. Das ist der Grund, warum es kein notwendiger Schritt ist, einen Schlüssel während der Erstinstallation einzugeben und ist auch die Ursache für Lizenz-/Produktschlüsselverlust, wenn M.B. ausfällt oder ersetzt wurde.

Die O.S. (werksseitige Windows-Version eines Herstellers mit eingebetteten Treibern usw. für den spezifischen p.c.-Build) wird in einer O.E.M-Partition im lokalen Laufwerk C gehalten: und manchmal ist sie versteckt, andere nicht. Diese Partition wird verwendet, um ein Wiederherstellungsmedium U.S.B. von mindestens 16 GB oder ein Wiederherstellungsmedium in vielen DVDs zu erstellen, mit dem Tool “Recovery Drive” (zugriff durch Eingabe seines Namens in der Windows-Suche), wobei das Kontrollkästchen “Systemdateien im Wiederherstellungslaufwerk sichern” definitiv aktiviert ist. Dies wird Ihr Äquivalent zu einer Einzelhandels-Win-DVD sein, aber da sie für den spezifischen p.c.-Build konfiguriert ist, ist es nicht einfach, in einer viel anderen Hardwarekonfiguration verwendet zu werden. Es ist nicht völlig unmöglich, aber einige höhere als Anfänger Computer-Fähigkeiten sind erforderlich, um erreicht werden. Auch wenn Sie ein Microsoft-Konto erstellen und sich mit diesem in Windows anmelden, können Sie Ihr Konto mit der jeweiligen digitalen Lizenz oder dem Produktschlüssel verknüpfen und nie wieder verlieren.