Diskutiere mit


Fotos bilder herunterladen vom handy

Doppelklicken Sie auf Ihr Gerät. Hier können Sie auf den internen Speicher zugreifen. Ihre Fotos befinden sich entweder in den Ordnern “DCIM” oder “Bilder”. Wenn Sie alle Fotos auf Ihrem iPhone kopieren müssen, einschließlich Fotos auf Ihrer Kamerarolle, Bilder, die von iTunes zu Ihrem Gerät hinzugefügt wurden, sowie Bilder, die in Ihren iPhone-Nachrichten enthalten sind, empfehlen wir die Verwendung von TouchCopy. TouchCopy ermöglicht es Ihnen auch, auf alle anderen Daten auf Ihrem iPhone zuzugreifen, einschließlich Ihrer Musik, Kontakte und Nachrichten, und sie auf Ihren PC zu kopieren. Mal sehen, wie: Tipp: Sobald eine Verbindung hergestellt ist, öffnen Sie jederzeit ein Finder-Fenster und klicken Sie auf das iPhone (oder was auch immer Sie Ihr Gerät genannt haben), um auf seine Fotos und andere Dateien zuzugreifen. Für das Importieren von Fotos von einem Windows Mobile-Gerät ist nur erforderlich, dass Windows Mobile Device Center 6.1 auf Ihrem PC installiert ist. Hinweis: Günstigere Verbindungen können sich negativ auf Ihre Verbindungen auswirken. Amazon hat in der Regel alles, was Sie brauchen, aber wenn Sie Probleme haben, die richtige Hardware zu finden, müssen Sie möglicherweise einen proprietären Adapter direkt von Apple kaufen. Sind Ihre Fotos auf Ihrem Handy gefangen? Hier erfahren Sie, wie Sie sie zum Speichern, Bearbeiten und Freigeben auf Ihren PC bringen. Es gibt auch die Drag & Drop-Option. Gehen Sie zum Datei-Explorer und wählen Sie Ihr Gerät aus der Liste unter Dieser PC auf der linken Seite des Bildschirms.

Suchen Sie als Nächstes den Standort Ihrer Fotos auf Ihrem Gerät. Es ist wahrscheinlich die Datei mit der Bezeichnung Bilder, Kamera oder DCIM. Wenn Sie Ihre Fotos auf einer Speicherkarte speichern, wählen Sie Karte. Wählen Sie von dort aus die Fotos aus, die Sie auf Ihren PC verschieben möchten, und ziehen Sie sie dann in den Ordnern “Schnellzugriff” auf der linken Seite des Bildschirms in Ihren Ordner “Fotos”. Dadurch werden die Fotos in den Ordner kopiert, aber nicht die Fotos auf Ihrem Telefon gelöscht. Manchmal wird nichts anderes als ein zuverlässiges externes Speichergerät tun. Mit zunehmender Konnektivität in Smartphones steigen auch Ihre Optionen für die Verbindung mit verschiedenen Speichermethoden. Eine Gruppe ehemaliger Microsoft-Ingenieure, die zufällig Foto-Enthusiasten sind, hat sich zusammengetan und Mylio erschaffen. Der Dienst, der als “Speicherorganisator” abgerechnet wird, ermöglicht es mobilen Benutzern, ihre Fotos kostenlos zu sichern.

Mylio ermöglicht die Synchronisierung von bis zu 12 Android- oder iOS-Geräten und bietet fotobearbeitung im Gerät sowie die Möglichkeit, mit JPEG-, TIFF-, PNG- und RAW-Dateien zu arbeiten.